Rudimental tickets

Event alert For Rudimental
Register now your email address and never miss events, dates and news for Rudimental.
Artist biography

In Kooperation mit Melt Booking. 

„Waiting All Night“ ist die brandneue Single des Londoner Quartetts Rudimental. Sie folgt auf das glänzende Feuer der vorangegangenen Singles: Dem Chart-Stürmer „Feel The Love“, der kraftvollen Message an die harten Zeiten von „Not Giving In“ sowie der bittersüßen Straßenplatte „Hell Could Freeze“ mit der New Yorker Rapperin Angel Haze als Gaststar. Der neue Song bringt schon einmal die sommerliche Festival-Saison zu uns – ein paar Monate, bevor es damit tatsächlich losgeht: Mit einem gewaltigen Sing-along-Refrain, der nahtlos auf einen rollenden Drum’n’Bass-Beat geknüpft wurde und die für die Band signifikanten Bläser- und Hammond-Orgel-Elemente enthält. Auf diesem Track stellen Rudimental die unglaublich geschmeidige Stimme von Ella Eyre vor, die darauf die Zeilen singt: „I’ve been waiting all night for you to tell me that you need me, tell me that you want me...“. Die Single wird für den 12. April zur Veröffentlichung angekündigt und feierte Premiere als ‚Hottest Record’ in Zane Lowes BBC Radio 1 Show.

Obendrein wird die Band ihre Karnevals-hafte Liveshow – komplettiert durch erweiterte Mitglieder der Rudimental-Familie, bestehend aus Instrumentalisten und Vokalisten – ab April auf die Straße bringen. Beginnend mit einer großen UK-Headline-Tournee zur Unterstützung ihres Debütalbums, das am 26. April erscheinen wird. Die Tour beginnt in Glasgow am 23. April und führt die Band durch sieben weitere Städte, bevor sie am 2. Mai in London endet. Diese Headline-Tour bildet den Anschluss an ihre erfolgreiche Support-Tournee, die sie mit Labelmate Plan B durch ausverkaufte britische Arenen absolvierten. Sowie an ihre Shows auf der australischen Future Music Tour (an der Seite der Stone Roses und The Prodigy) und einer US-Tournee, in deren Rahmen sie auch beim SXSW-Festival in Austin und auf der Main Stage des Ultra Festivals in Miami Station machten.

Mit einem enormen Schmelztigel an Einflüssen, die sich über ihr so brillantes wie abenteuerlustiges erstes Album erstrecken – einem Werk mit Songs voller Soul, Live-Instrumentalisierung und massiven Club-Brettern – wird die Band auf ihrer Tournee ein umfangreiches Repertoire an neuem Material vorstellen und obendrein alle Hits spielen; darunter auch einen der größten britischen Chart-Stürmer 2012, das für einen BRIT Award nominierte Stück „Feel The Love“.

Rudimental haben überwältigendes Kritikerlob bereits ebenso eingesammelt wie begeistertes Feedback ihres Live-Publikums. Zu Recht, denn das Quartett ist ein Kollektiv mit einem kraftvollen musikalischen Herzen, welches – wie vor ihnen bereits Formationen wie Soul II Soul, Massive Attack oder Basement Jaxx – sich zusammenfand, um pures Klang-Gold mit einer unverwechselbaren eigenen Identität zu heben: einem Sound-Clash aus echten Instrumenten, druckvollen Beats und Stimmen voller Soul und Tiefe.

Rudimental sind: Piers Aggett, Amir Amor, Kesi Dryden und Leon Rolle.

© Copyright 2017 white label eCommerce GmbH